fbpx

Hinsbecker Höhen Bocholt Dyck

Hinsbecker Höhen, Bocholt und Dyck

Die Route startet am Hänsbäcker Jüüt in der Nähe vom Eiscafé Cucco. Von dort aus geht es weiter durch Hinsbeck hindurch an Haus Bey entlang zum Infozentrum Krickenbecker Seen. Danach fahrt Ihr zwischen den Seen hindurch und erreicht unseren ersten Cache auf dieser Route am alten Nordkanal. Vergesst auf dem Weg dorthin nicht die vielen Aussichtspunkte an den Seen, wo Ihr zu jeder Jahreszeit herrliche Foto-Motive findet. 

Danach ändert sich die Landschaft spürbar und Ihr „erklimmt“ die Hinsbecker Höhen bis zum Landgasthaus Waldesruh. Wer kein E-Bike hat, bekommt hier ein gutes Training.

Wenn Ihr schwindelfrei seid, könnt Ihr einen Abstecher zum Aussichtsturm Taubenberg machen. Bitte bedenkt, dass der Turm mit dem Fahrrad nur über unbefestigte Umwege zu erreichen ist. Besser stellt Ihr Eure Räder an der Route sicher ab und geht ein kurzes Stück zu Fuß.

Danach geht es über eine „Panorama-Route“ entlang zu unserem zweiten Cache. Mit der Aussicht über das Nettetal zu Eurer Rechten fahrt Ihr weiter am Haus Milbeck vorbei in Richtung Dornbusch und über den malerisch mäandernden Kölsumer Weg und Lobberich zurück zum Ausgangspunkt.